A A
Sprache wählen:
NederlandsNederlandsEnglishEnglishDeutschDeutsch

Bergbauerlebniswelt Imsbach

Langental 1
67817 Imsbach
06302-602-61
info@bew-imsbach.de
www.bew-imsbach.de


Einrichtung:

Freilichtmuseum

Beschreibung

In der Pfalz hat der Bergbau eine lange Tradition, die in einigen Gebieten nachweislich bis in keltische Zeit zurückreicht. Im Pfälzischen Bergbaumuseum und in den beiden Besucherbergwerken "Weiße Grube" und "Grube Maria" im ehemaligen Bergmannsdorf Imsbach ist die Vielfalt der Bodenschätze dieser Region zu bestaunen. 


Besonderheiten / Attraktionen

3 Montanrundwege, die thematisch angelegt und zwischen 3,3 und 7,1 km lang sind.
In Zusammenarbeit mit der Jugendherberge in Steinbach werden auch spezielle Arrangements angeboten.


Öffnungszeiten

02. April bis 21. Oktober
Samstag 13:00 bis 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 11:00 bis 17:00 Uhr
Während der Sommerferien RLP auch dienstags 13:00 bis 17:00 Uhr
Für Gruppen ab 15 Personen werden auf Anfrage Führungen und Programme auch werktags angeboten.


Preise

Museum & ein Besucherbergwerk nach Wahl

Erwachsene 4,- €
Kinder (bis 14 J.) 2,- €
Gruppen (ab 15 Personen) 3,50 pro Person
Familien (2 Erw. + eig. Kinder) 11,- €

Museum & beide Besucherbergwerke

Erwachsene 6,- €
Kinder (bis 14 J.) 3,50 €
Gruppen (ab 15 Personen) 5,50,- pro Person
Familien (2 Erw. + eig. Kinder) 14,- € 


Anfahrt

Aus Richtung Mainz oder Kaiserslautern kommend über die A63, Ausfahrt Winnweiler. Von dort aus sind es ca. 5 km bis Imsbach, der Weg ist ausgeschildert.
Aus Richtung Bad Kreuznach kommend erreichen Sie Imsbach über das Alsenztal (B48), südlich von Schweisweiler biegen Sie am Abzweig Imsbach links ab. Bahnhöfe gibt es u.a. in Winnweiler und Münchweiler.  


Entfernung

40 km

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Service-Q
Barrierefrei
i-Marke
Rheinhessen.de