A A
Sprache wählen:
NederlandsNederlandsEnglishEnglishDeutschDeutsch

Museum im Stadtpalais

Amtsstraße 14
67292 Kirchheimbolanden
06352-401850
info@museum-kirchheimbolanden.de
www.kirchheimbolanden.de


Einrichtung:

Museum

Beschreibung

Im Herbst 2010 wurde das bisherige Heimatmuseum Kirchheimbolanden nach einer über zwei Jahre dauernden baulichen Generalsanierung  und einer umfassenden Neugestaltung der Dauerausstellung unter der neuen Bezeichnung "Museum im Stadtpalais" wieder eröffnet. 

Das Museum verfügt über umfassende kultur- und naturgeschichtliche Sammlungen.  Diese eröffnen vielfältige Einblicke in die Geschichte der Stadt und der Region am Donnersberg undstellen zugleich die Grundlage für die von der Ministerialverwaltung von Rheinland-Pfalz vorgenommene Einordnung des Museums als Regionalmuseum für die Nordpfalz dar. 

Zum Museumskomplex in der Amtsstraße gehören das sanierte Gebäude des Stadtpalais aus der Mitte des 18. Jahrhunderts sowie die um einen Innenhof gruppierten jüngeren Baulichkeiten und die ehemaligen Volksschule. Momentan beschränkt sich die Dauerausstellung auf das sanierte Stadtpalais, der Ausbau und die Neugestaltung der Gebäude um den Innenhof sind jedoch in Planung. Die Dauerausstellung konzentriert sich auf einige besondere lokal- bzw. regionalspezifische Themen. Die besucherorientiert und kinderfreundlich gestaltete Ausstellung wird durch z. T. interaktive Medienstationen für BesucherInnen aller Altersstufen ergänzt. Spezielle Museumsrallyes geben Fragen an die Hand und laden zur individuellen Erkundung des Museums ein.

Die Themen der Ausstellungsbereiche reichen von der Geologie des Donnersbergs, die Vor- und Frühgeschichte, die mittelalterliche Burgen- und Klosterlandschaft sowie die Stadtwerdung Kirchheimbolandens, über die stadtprägende barocke Residenzzeit bis hin zur Wohnkultur, zum Spielzeug und zum Wirtschaftsleben des 18. und 19. Jahrhunderts oder zur Gescichte und Vorgeschichte der revolutionren Erhebungen der Jahre 1848/49. Eine besondere Attraktion aus der Bauzeit des Stadtpalais stellt der historische Musiksalon dar, der mittlerweile auch als Trauzimmer genutzt wird.

 


Besonderheiten / Attraktionen

Neben der Präsentation der ständigen Ausstellung zeigt das Museum Sonderausstellungen. Im Rahmen der Museumsabende bietet es Vorträge zu regionalen Themen an oder lädt interessierte Besucher zu den Soireen im Stadtpalais ein. Diese im Musiksälchen durchgeführten Veranstaltungen verbinden sinnliche Genüsse und kulturhistorische Belehrung. Ihren festen Platz an einem Wochenende in den Sommerferien haben die künstlerisch ausgerichtet „Sommerakademie“ unter fachkundiger Leitung und Anleitung sowie die vom Museumspädagogen des Hauses angebotenen mehrtägigen Ferienprogramme für Kinder von 6 bis 12 Jahren in den Oster- und Sommerferien. Während des Schuljahres offeriert dieser einmal im Monat das Nachmittagsangebot „Schüler im Museum im Stadtpalais“, kurz SMS.

Seit 2013 besteht die Möglichkeit, sich im Musiksälchen trauen zu lassen. Informationen dazu beim Standesamt der VG Kirchheimbolanden (Tel. 06352 4004-300).

 


Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag von 14.00 - 17.00 Uhr
Für Schulklassen und Gruppen nach vorheriger Anmeldung täglich (auch am Vormittag) möglich.


Preise

Der Eintritt ist frei.


Anfahrt

 


Entfernung

15 km

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Service-Q
Barrierefrei
i-Marke
Rheinhessen.de