A A
Sprache wählen:
NederlandsNederlandsEnglishEnglishDeutschDeutsch
Rheinhessisches Picnic am Alzeyer Stausee

Modellregion für barrierefreien Tourismus

Die Urlaubsregion Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz ist seit dem 29. Mai 2019 eine von 11 Modellregionen für barrierefreien Tourismus in Rheinland-Pfalz.
Die 11 Modellregionen hatten beim Wettbewerb „Reisen für Alle" vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz teilgenommen und gewonnen.


In der Förderperiode 2014-2020 stehen den Modellregionen dadurch Mittel aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung.

Emblem der Europäischen Union
 

Öffentliche Einrichtungen und gewerbliche touristische Betriebe in der Region werden mithilfe der Förderung dabei unterstützt, barrierefreie und qualitativ hochwertige Urlaubsangebote zu schaffen. Die barrierefreien Angebote ermöglichen Gästen mit einer Behinderung einen sorgenfreien Urlaub in unserer Region. Und sie bieten ein Mehr an Komfort für Familien mit Kindern, ältere Menschen und Menschen mit sonstigen Beeinträchtigungen. 

Informationen zur Förderung von barrierefreiem Tourismus in Rheinland-Pfalz erhalten Sie hier:

Förderprojekte

Personalstelle

Zum 15. Oktober 2019 wurde eine Projektleiterin eingestellt.  Sie informiert und berät die Kommunen und Betriebe in der Modellregion und koordiniert die Umsetzung der einzelnen Projekte.
Der Förderzeitraum  für die Personalstelle beträgt 3 Jahre.

Hinweisschild zur EU-Förderung
 

Kontakt

Projektleitung „Tourismus für Alle"
Thea Weiskopf
Ernst-Ludwig-Straße 42
55232 Alzey
Tel. 06731-495 213
thea.weiskopf@alzey.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Service-Q
Barrierefrei
i-Marke
Rheinhessen.de